Der Kunstverein Rotenburg e.V.

von links nach rechts:

Bettina Pröhl, Stefan Kalt, Martin Voßwinkel, Prof. Michael Dörner, Britta Riebesehl

Vorstand des Kunstvereins:
Prof. Michael Dörner, 1. Vorsitzender
Martin Vosswinkel, 2. Vorsitzender
Stefan Kalt, Kassenwart
Michael Sackmann, Schriftwart


Beisitzerinnen
Britta Riebesehl, Internet, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Stephanie Fries, juristische Beraterin
Bettina Pröhl, Ausstellungsorganisation

Kunstbeirat:
Michael Dörner
Martin Voßwinkel
Peter Mokrus
Britta Riebsehl

Der Kunstverein wurde 1988 von kunstinteressierten Rotenburger Bürgern gegründet, um Kunstausstellungen durchzuführen, die Kunst im Allgemeinen und die Kunsterziehung im Besonderen zu fördern. Zum 1. Vorsitzenden wurde
Dr. Dieter Bierbaum gewählt.
Die Entwicklung des Vereins war rasant. Schon bald konnten weit über 150 Mitglieder gewonnen werden. Zahlreiche Ausstellungen, zunächst im Ratssaal der Stadt Rotenburg und ab 1996 im Kunstturm haben den Verein weit über die Region bekannt gemacht.
Neben eigenen Ausstellungen bietet der Verein seinen Mitgliedern Ausstellungsbesuche in den benachbarten Großstädten und Kunstreisen im In- und Ausland an.
Der Verein kooperiert mit verschiedenen Galerien, der Hochschule der Künste in Bremen und der Fachhochschule Ottersberg.

Kunst ist Jazz <-=->Jazz ist Kunst

Unter diesem Motto haben sich der der Kunstverein Rotenburg e.V. und der Rotenburger Jazz club "Just Jazz" von 1955 e.V.
zu einer Kooperation zusammengetan.
(unbenannt)
Weitere Einzelheiten unter www.justjazz-rotenburg.de